Umgang mit einem narzisstischen Kindesvater


Reagiert Ihr Ex-Partner merkwürdig, aggressiv, irritierend?

Scheint seine die Wahrnehmung auf Situationen „wie aus einer anderen Welt“?

Stellt er sich stets als Opfer dar – und Sie sind immer schuld?

Lügt er; manipuliert er, auch das Kind?

Hat er gedroht, Sie fertigzumachen und Ihnen die Kinder wegzunehmen?

Lässt es sich einfach nicht beruhigen?

Dann haben Sie es vermutlich mit einem narzisstischen Ex-Partner zu tun. Jetzt ist die richtige Positionierung besonders wichtig! 

Im Webinar „Umgang mit einem Narzissten“ sprechen wir unter anderem zu folgenden Themen: 

  • Narzissmus, was ist das, und wie erkenne ich das?
  • Weltbild eines Narzissten
  • Narzissmus und Gewalt
  • Wie kann ich mich einem Narzissten gegenüber abgrenzen?
  • Wie kann ich dem Familiengericht klarmachen, dass der KV ein Narzisst ist?

Es besteht die Möglichkeit, im begrenzten Umfang allgemeine Fragen zu stellen.
Es erfolgt keine Rechtsberatung; bei juristischen Fragen setzen Sie sich bitte mit Ihrem Anwalt in Verbindung. 

Wann:

Datum: Mittwoch, 21.09.2022, 18.00 – 19.30 Uhr (meist etwas länger)

Kosten: 80 € – reduziert für meine Klientinnen 60 € *limitierte TN-Zahl

Die Teilnehmer können auf Wunsch untereinander anonym bleiben.

Wie:

Das Webinar findet über den Videokonferenz-Dienst ZOOM statt; ZOOM ist für Sie kostenfrei. Sie benötigen einen PC, Laptop, Tablet oder ein Smartphone. 

Nach Ihrer Anmeldung erhalten Sie eine Email Paypal* über die Webinargebühr. Paypal ist ein online Überweisungsdienst, den Sie nutzen können, auch wenn Sie selbst kein Paypal Konto haben. Sie benötigen dann lediglich Ihre Kreditkarteninformationen, die verschlüsselt übertragen werden. Im Anschluss daran erhalten Sie eine weitere Email mit den Zugangsinformationen zum Webinar.

*Derzeit steht leider nur Paypal als Zahlungsmöglichkeit zur Verfügung.

Anmeldung:

    Sie sind
    *

    *Falls Sie "Interessierter" angekreuzt haben, bitte kurz den Hintergrund schildern. Sie können das Feld auch für eine kurze Information nutzen.

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.